Die Filiale

IVECO wächst – auch in der Romandie. Ab 2024 ist IVECO in der neuen Filiale in Eclépens vertreten. Die Gemeinde befindet sich im Einzugsbereich von Lausanne-Nord und liegt somit ideal zwischen den bisherigen Betrieben in Morges und Yverdon. Unseren Neubau realisieren wir nach den modernen Richtlinien der Iveco Group. Der Standort ist einer der ersten Filial- und Händlerbetriebe, die nach diesen Vorgaben umgesetzt werden. Dies erfüllt uns mit Stolz und Freude.

Gestaltung des Neubaus

Unser Standort in Eclépens wird die erste IVECO-Filiale in Europa sein, welche dem aktualisierten Style-Konzept des «Retail Format Book» der Iveco Group folgt. Neu entsteht in der Werkstatt eine Zone für die Fahrzeugannahme.
Filialbereiche wie der Neuwagenverkauf, der Teiledienst und die Werkstatt werden optimaler angeordnet. Die moderne Struktur schafft kurze Arbeitswege und ermöglicht eine hohe Interaktion zwischen den Abteilungen.

Neue Technologien

Unsere innovative Infrastruktur entsteht im Einklang mit der Entwicklung alternativer Antriebsformen. Fahrzeuge mit modernen Antriebskonzepten werden in einem neuen Bereich fachkundig gewartet- und instandgesetzt.
Dazu gehören etwa der Explosionsschutz, die Belüftung und die Stromfreischaltung der Einrichtung. Kundinnen und Kunden bieten wir einen professionellen Service, Mitarbeitenden einen maximalen Arbeitsschutz und spezifisches Werkzeug an. Damit ermöglichen wir überzeugende Leistungen an einem zeitgemässen Arbeitsplatz.

Dienstleistungen in Eclépens

Folgende Services bieten wir in der Filiale in Eclépens an:
  • Ersatzmobilität für Kunden (Personenwagen für die Rückfahrt)
  • Mietfahrzeuge für Kunden (insbesondere Transporter)
  • Dialogannahme
  • Wartung und Unterhalt von Fahrzeugen mit alternativen Antriebsformen (Gas-Antriebe, Batterie-Elektrische Fahrzeuge, Brennstoffzellen-Fahrzeuge)
  • Wartung- und Unterhalt von
    – IVECO Busse
    – Hyundai Xcient Fuell Cell
    – Ladebordwänden
    – Fremdfabrikaten und Anhänger

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit – mehr als ein Wort, eine Haltung. Der Neubau erfolgt möglichst im Einklang mit der Natur. Die neue Filiale verfügt über eine Photovoltaikanlage, ein Regenwasserauffangbecken für die Fahrzeugreinigung und die Toilettenspülung, eine Spaltanlage für das Abwasser sowie eine Heizung mit Fernwärme.
Nachhaltig soll auch unser Gewerbe wachsen. Dazu gehören etwa die Ausbildung von Lernenden oder das Angebot von Fahrzeugen mit wenig oder reduziertem Ausstoss. IVECO verfolgt zudem ein Null-Arbeitsunfall-Ziel – darauf richten wir uns aus. Wir verstehen uns als Heimat von einzigartigen Menschen mit der Mission, eine nachhaltigere Gesellschaft zu fördern.